Gratis WLAN-Internet für American Express Kunden

Sie Reisen viel und besitzen eine American Express Kreditkarte? Dann gibt es gute Nachrichten, zumindest, wenn Sie öfter unterwegs im Internet surfen möchten. Durch eine Kooperation mit Boingo Wireless seitens AmEx kann nämlich nun an über einer Million Hotspots völlig kostenfrei mit ihrem mobilen Gerät gesurft werden.

Demnach stehen für Sie an diversen Flughäfen, Restaurants, Hotels oder Cafes etc. kostenlose Logins bereit, diese mit dem Boingo Logo gekennzeichnet sind. Laut den Aussagen von Thomas Nau, dem Deutschland-Chef von American Express handelt es sich bei den meisten AmEx Kunden um Vielreisende oder Geschäftspersonen, denen mit diesem Service das Arbeiten von unterwegs angenehmer gestaltet werden sollte. Die Nutzung innerhalb des Boingo-Netzwerkes bietet gleich Anschluss für bis zu 4 Geräte, diese sich durch das WLAN verbinden lassen, sie zahlen dabei im Ausland auch keinerlei Roaming-Gebühren, was die Sache noch attraktiver gestaltet. Eine zeitliche Begrenzung des "Online-Aufenthaltes" gibt es ebenso nicht.

Wie kann ich vom kostenlosen Boingo-Wlan profitieren?

Um von diesem kostenlosen Angebot profitieren zu können, müssen Sie sich auf der offiziellen American Express Webseite unter diesem Link zuerst für das Boingo-Netzwerk registrieren, dies ist natürlich absolut kostenlos. Nach der Anmeldung erhalten Sie ihren persönlichen Zugang an über eine Million Hotspots weltweit. American Express Mitglieder sparen sich durch diesen besonderen Service immerhin 59.- US-Dollar pro Monat, dies entspricht einer jährlichen Ersparnis von 708.- Dollar (umgerechnet etwa 585.- Euro).

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	american-express-hotspots.png 
Hits:	16 
Größe:	16,3 KB 
ID:	958