Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung: Neue Debit Card der Fidor Bank eingeführt

Anfang September 2015 wurde von der Fidor Bank eine neue Debit Kreditkarte eingeführt, die jeder Kunde ohne Bonitätsprüfung beantragen kann. Außerdem wird die Fidor Smart Prepaid Mastercard eingestellt werden. Die neue Kreditkarte wird es für eine Jahresgebühr von 14,95.- Euro geben, die Gültigkeit der Karte beträgt außerdem 3 Jahre. Nach der Beantragung der Zahlkarte erhält man auch parallel ein Girokonto der Fidor Bank dazu.

Mit der aktuellen Fidor Debit Mastercard Kreditkarte kann übrigens an jeder Akzeptanzstelle der MasterCard bezahlt werden, auch kontaktlose NFC-Terminals sind dabei eingeschlossen. Einmal pro Monat lässt sich weltweit an einem beliebigen Geldautomaten eine Barauszahlung tätigen. Jede weitere Abhebung kostet dabei eine Gebühr.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	debit-mastercard-fidor.jpg 
Hits:	4 
Größe:	59,7 KB 
ID:	1009

Fazit zur neuen Debitkarte der Fidor Bank

Die Vorteile der Debit Mastercard liegen klar auf der Hand: Keine Bonitätsprüfungen sowie ein Girokonto (Smart Girokonto) ohne Fixkosten und guten bzw. günstigen Dispozinsen (6,3%). Außerdem wird das Guthaben auf dem Konto mit 0,5% verzinst. Wer mit seiner Kreditkarte allerdings öfter als 1x im Monat Geld an einem Bankautomaten abhebt, für denjenigen können wir diese Karte allerdings nicht dauerhaft empfehlen.

Weitere Informationen zur neuen Debitkarte erhalten Sie auf der offiziellen Webseite der Fidor Bank.