Kredit von Privatpersonen


  1. #1
    Unregistriert

    Kredit von Privatpersonen

    Hallo an alle,
    ich befinde mich nicht direkt in einer Notlage, aber im Moment habe ich ziemlich viele Ausgaben un Geldsorgen, so dass ich mir überlegt habe einen Kredit zu beantragen. Als ich das einer Freundin erzählt habe, meinte sie ich soll der Bank doch nicht das Geld in den Rachen werfen und lieber einen Kredit von Privatpersonen beanspruchen. Das würde auch viel einfacher und ohne schufa/Bonität etc funktionieren. Sie kennt anscheinend einen Mann, der relativ viel Geld hat und dadrum Geld an in Form von verzinsten Krediten an privatpersonen verleiht. Irgendwie bin ich aber etwas skeptisch, schließlich kenne ich den ja nicht und meine Freundin kennt ihn auch nur über 10 Ecken...Jedenfalls habe ich seine Nummer, aber bin noch nicht ganz schlüssig.
    Hat jemand schon mal sowas gemacht? Auf was muss ich bei Krediten von Privatpersonen besonders achten? Kann ich hierbei Schwierigkeiten bekommen?
    Danke im Voraus, Leonie

  2. #2
    Sammy

    AW: Kredit von Privatpersonen

    Hallöchen,

    also ich habe mir mal von einem Bekannten Geld geliehen (3500€). ALlerdings habe ich den ein wenig gekannt und wusste, dass dieser kein Betrüger ist! Er hat mir den Kredit zu ganz günstigen Konditionen gegeben und wir haben einen ordentlichen Vertrag abgeschlossen, in dem alles geregelt war, so dass sich jeder sicher gehen konnte, dass er das Geld auch wirklich bekommt!

    Ich kenne den Bekannten von dir nicht, aber wenn du so etwas machst, rate ich dir auf jeden Fall einen Vertrag abzuschließen, in dem alles haargenau und vor allem richtig geregelt ist, so dass dies dir eine Sicherheit gibt!

    GLG Sammy

  3. #3
    AmEx

    AW: Kredit von Privatpersonen

    Hallo Leonie,

    die Entscheidung, ob du mit einer Privatperson einen Kredit eingehst, liegt ganz bei dir! jedoch solltest du dich - wie Sammy schon erwähnt hat - auf alle Fälle mit einem Vertrag absichern. Das ist für beide Parteien wichtig, dass schriftlich festgesetzt und geregelt ist, wie die Bedingungen des Vertrags lauten.


    Falls du dich für den Kredit bei der Privatperson entscheidest, solltes du einen Vertrag formulieren, der folgende Punkte enthält:

    - Name, Vorname, Adresse des Kreditgebers
    - Name, Vorname, Adresse des Kreditnehmers
    - Kreditbetrag
    - eventuell Verwendungszweck
    - Laufzeit
    - Ratenhöhe
    - Zinshöhe
    - Kündigung - Bedingungen
    - Auszahlung (Wann? Wie?...)
    - Unterschrift

    Gruß,
    AmEx!

  4. #4
    Leonie

    AW: Kredit von Privatpersonen

    Hi,

    ich wollte mich nur bedanken, denn ohne euren Rat, wäre ich wohl auf einen Betrüger reingefallen. Denn ich war schon fast soweit einfach einen Kredit von ihm aufzunehmen! Nach euren Beiträgen habe ich aber ihm gesagt, dass ich alles in einem Vertrag geregelt haben möchte. Daraufhin meinte er das braucht man nicht und ich würde 200,- Euro vorauszahlen müssen, bevor ich den Kredit erhalte!

    War also ein mieser Betrüger! Bei solchen Angebote ja nicht drauf reinfallen!

    Gruß,

    Leonie

  5. #5
    AmEx

    AW: Kredit von Privatpersonen



    Keine Ursache Leonie, dafür sind wir schließlich da! Bei solchen Angeboten sollte man sich immer absichern, nicht, dass es im Nachhinein bereut wird.

    Gruß,
    AmEx!

+ Antworten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kredit von privatpersonen vertrag

privatmann verleiht bargeld

welche privatperson verleiht geldprivatkredit von privatpersonen vertragwelche privatperson gibt mir einen kredit kredit von privatpersonen für privatpersonenprivatkredit von privat vertragprivatmann verleiht geld 2012wer gibt mir einen privatkreditKredit von Privatperson

Stichworte


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38