Prepaid Kreditkarte in der Insolvenz???


  1. #1
    Rolex71

    Prepaid Kreditkarte in der Insolvenz???

    Hallo,

    ich habe versucht die Suche zu quälen aber ich bin scheinbar zu doof dafür

    Ich bin in der Privatinsolvenz und möchte eine Prepaid Kreditkarte nutzen, um a) aus den Unpfändbaren Beträgen mir etwas anzusparen (keine tausende) und b) mir natürlich dann auch irgendwann was für kaufen möchte.

    Was für eine Prepaid-Kreditkarte kann man da nehmen, ich habe gelesen, am besten Karten die ihren Sitz im Ausland haben. Könnt ihr mir eventuell den einen oder anderen Anbieter empfehlen?

    Danke für Eure Antworten

    MFG
    Rolex71

  2. #2
    Kreditkarte

    AW: Prepaid Kreditkarte in der Insolvenz???



    Hallo Rolex71,

    erst einmal Entschuldigung für die späte Antwort.
    Hast du bereits Prepaid-Kreditkarten Anbieter ohne Schufa-Auskunft miteinander verglichen? Das dürfte auf jedenfall eine Option für Dich sein.

    Freundliche Grüße,
    Kreditkarten-Forum.de

+ Antworten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

darf man in der insolvenz eine prepaid Kreditkarte haben

muß eine prepaid kreditkarte dem insolvenzverwalter gemeldet werden

prepaid karten bei insolvenz nutzen

prepaid kreditkarte bei insolvenz

prepaid visa karte bei insolvenz


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38