Virtuelle Kreditkarten - Vergleich


  1. #1
    AmEx

    Virtuelle Kreditkarten - Vergleich

    Übersicht über verschiedene online Kreditkarten


    Da in der modernen Zeit viel via Internet gekauft wird, wurde eine Kreditkarte "erfunden", mit der man nur im Internet zahlen kann. Diese sogenannte virtuelle Kreditkarte kann also nicht für das bargeldlose Bezahlen in Geschäften oder zum Abheben von Bargeld verwendet werden. Es werden auch nur die Kreditkartendaten übermittelt und der Inhaber erhält keine Plastikkarte.

    Wenn Sie also schnell eine Kreditkarte innerhalb von 1-2 Tagen benötigen, sind virtuelle Kreditkarten eventuell für Sie am besten geeignet.

    In der folgenden Tabelle erhalten Sie einen übersichtlichen Vergleich verschiedener virtueller Kreditkarten:


    Jahresgebühr
    Aktivierung Sonstiges Kreditkartenname
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	yuna-card-kreditkarte.jpg 
Hits:	16 
Größe:	8,5 KB 
ID:	606 24,- Euro 0,- Euro - 2% vom Umsatz AEE*
    - kostenlose Aufladung per Cash Ticket
    - kein neues Girokonto nötig
    Yuna Card
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	mywirecard-mastercard-kreditkarte.png 
Hits:	17 
Größe:	8,5 KB 
ID:	607
    0,- Euro 0,- Euro - Aufladegebühr: 1-6 Euro
    - sofort verwendbar
    - 1,5% vom Umsatz AEE*
    mywirecard
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	neteller-mastercard-kreditkarte.jpg 
Hits:	16 
Größe:	4,4 KB 
ID:	608 0,- Euro 0,- Euro - 2,95% vom Umsatz AEE*
    - Neteller Konto notwendig
    - kostenlose Auflade-möglichkeit
    - pfändungssicher
    Neteller Prepaid MasterCard
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vexcard_Prepaid_MasterCard.jpg 
Hits:	16 
Größe:	7,9 KB 
ID:	609 9,99 Euro 0,- Euro - monatl. Kontoführungsgebühr: 3,- Euro
    - hohe Aufladege-bühren
    - Kontoschließungsge- bühr: 25,- Euro
    - 2,75% vom Umsatz AEE*
    Vexcard
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fidor-virtuelle-kreditkarte.png 
Hits:	16 
Größe:	7,8 KB 
ID:	610 0,- Euro 25,- Euro - an FidorPay Konto gebunden
    - 0,49 Euro AEE*
    - kostenloses Online Banking
    Fidor Digital Prepaid MasterCard


    * AEE=Auslandseinsatzentgelt
    Geändert von AmEx (22.02.2012 um 18:04 Uhr)

  2. #2
    Unregistriert

    AW: Virtuelle Kreditkarten - Vegleich



    Hallo, ich habe eine Frage zu diesen virtuellen Kreditkarten! Kann man diese dann praktisch wie normale Kreditkarten verwenden, aber nur im Internet damit bezahlen. Welche Daten erhält man dann genau? Und sind diese Kreditkarten sicher?
    Danke für die Antwort schon mal im Voraus!

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Virtuelle Kreditkarten - Vergleich


  1. Vexcard - Prepaid und virtuelle Kreditkarte: Die VEXCARD Prepaid MasterCard ist als physische Kreditkarte und auch als virtuelle Kreditkarte erhältlich. Während die "physische" VEXCARD Prepaid...



  2. Virtuelle Kreditkarte: Was ist eine virtuelle Kreditkarte? Einen negativen Schufa-Eintrag hat man schnell. Einmal vergessen die Handy-Rechnung zu zahlen und schon werden...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

virtuelle kreditkarte

virtuelle kreditkarte vergleich

virtuelle kreditkarte sofort

virtuelle kreditkarten

paypal-vcc.netvirtuelle kreditkarten vergleichprepaid kreditkarten virtuell vergleich 2012virtuelle kreditkarte 2012Virtuellekreditkarte sofort kostenlosvcc virtuelle kreditkarte

Stichworte


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37