Kreditkarten Betrug via App mit Smartcard Rohlingen


  1. #1
    Kreditkarte

    Kreditkarten Betrug via App mit Smartcard Rohlingen

    Neuer Kreditkartenbetrug trotz PIN und CHIP

    Durch das bekannte Computer-Magazin c't wurde jetzt eine neue Kreditkarten-Masche bekannt, mit der es Verbrechern nun möglich ist, mit geklonten Kreditkarten auch mit PIN oder gesicherter CHIP Nummer auf Beutezug zu gehen. Ausgenutzt werden hier die technischen Schwächen des Bezahlstandards EMV.

    Laut dem Bundeskriminalamt sei diese Masche zwar bereits seit dem 1. Halbjahr 2015 bekannt, allerdings handelte es sich bisher noch um weitgehend ausländische Kreditkarten, die kopiert wurden. Doch auch in Deutschland bzw. Europa sind nun erste Fälle bekannt, indem die Täter mit geklonten Kreditkarten auf Raubzug gehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kreditkarten-Rohlinge.png 
Hits:	4 
Größe:	58,1 KB 
ID:	1035
    Bild: Handelsübliche Kreditkarten-Rohlinge, die man bereits günstig im Internet kaufen kann

    Wie gehen die Täter vor?

    Die technisch versierten Betrüger benötigen u.a. gestohlene oder dementsprechend aus dem Schwarzmarkt gekaufte Kreditkarten-Datensätze, Smartcard-Rohlinge (siehe Bild oben), ein Schreib- und Lesegerät und die benötigte Klon-Software. Laut des Informanten von c't soll eine dementsprechende Klon-Software für Kreditkarten derzeit für etwa 20.000.- Euro im Schwarzmarkt gehandelt werden. Es handelt sich also zumeist um gut organisierte Banden, die auch die nötigen Ressourcen aufbringen können. Die Software kann in Verbindung mit der sogenannten MacGyver App problemlos Rohlinge bedrucken, sodass man die gefälschte Kreditkarte von einem Original nicht mehr unterscheiden kann.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gefälschte-emv-kreditkarte.jpg 
Hits:	1 
Größe:	89,6 KB 
ID:	1036
    Bild: Gefälschte EMV-Kreditkarte ©Bundeskriminalamt

    Diverse Banken sind zur besseren Kontrolle aufgerufen

    Diese neue Klon-Masche von Kreditkarten ist ein ernst zunehmendes Problem, da sich nach einer Analyse einige Banken die aufwendige kryptographische Prüfung sparen und Transaktionen zu schnell freigeben. Betroffen seien laut c't vor allem Banken und Kreditkarten-Herausgeber, die erst jetzt den EMV Bezahlstandard sowie CHIP + PIN Nummer in Kreditkarten verwenden. Insbesondere deutsche oder europäische Banken sind nun aufgerufen, eine Regelkonforme Prüfung ihrer Kreditkarten durchzuführen, damit sich dieser Fall nicht weiter ausbreiten kann.

  2. #2
    Monie

    AW: Kreditkarten Betrug via App mit Smartcard Rohlingen



    Davon hatte ich noch nicht gehört. Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe den Eindruck es wird immer unsicherer im Internet zu bezahlen. Man muss immer mehr aufpassen.

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Kreditkarten Betrug via App mit Smartcard Rohlingen


  1. [Kreditkarten-Betrug] Wichtige Mitteilung von Lufthansa!: Vorsicht von Phishing-eMails der Lufthansa Wir wurden nun bereits mehrmals darüber informiert, dass Betrüger derzeit mit gefälschten...



  2. Kredit von Privat - Betrug?: Hallo erstmal, Ich habe vor kurzem einen Kreditvertrag mit einer Privatperson geschlossen. Ich musste allerdings vorher eine Kaution hinterlegen,...



  3. BOSAS hilft gegen Betrug: Wenn die Opfer einen Verdacht haben auf unter anderem Kreditbetrug, hilft BOSAS mit ersten Beratungsgesprächen, weiter. BOSAS ist ein...



  4. Ein Neues Modell zum CPPC- Betrug: Weltweit nimmt der Kreditkartenbetrug mit alarmierender Geschwindigkeit, zu. Dabei schaden Fälschungen wie am Geldautomaten oder dem POS, dem...



  5. Weniger Betrug mit Daten von Ec- und Kreditkarten: Die Betrügereien mit Ec- und Kreditkarten, gehen laut BKA, in Deutschland zurück. Wurden im Jahr 2011 noch 13000 Geldautomatenmanipulationen...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kreditkartenbetrug mit app


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37