Einst wurde der Automat als " innovatives Produkt ", ausgezeichnet. Bisher 3 Millionen Kunden sind begeistert. Ob man via Versandhaus über DHL , bestellt, dabei besteht die freie Lieferwahl.

Der Automat bei der DHL , ist auch praktisch für Kriminelle. Beim Automaten kann anonym abgeholt werden. Dies machen Kriminelle unter anderem mit geklauten Kreditkartendaten. Dabei haben die Kriminellen für mehrere tausend Euro, schon bestellt.

Erst wenn die Rechnung kommt, bekommen die Geschädigten dies mit. An den Packstationen kommen die Kriminellen wie bei den Bankautomaten auch, via Pishing, an die Kreditkartendaten, heran. Die Dunkelziffer der Betrügereien am DHL-Automaten beträgt um die 200 Fälle.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kreditkartenbetrug9.jpg 
Hits:	2 
Größe:	64,1 KB 
ID:	805