Antworten

Thema: COIN Kreditkarte: Eine Karte ersetzt alle Kredit- sowie EC-Karten

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces)

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 29.12.2013, 16:21
    Kreditkarte

    COIN Kreditkarte: Eine Karte ersetzt alle Kredit- sowie EC-Karten

    In den letzten Wochen sorgte ein neues Unternehmen im Payment-Bereich für Aufsehen. Es handelt sich hierbei um COIN, die ein ganz ehrgeiziges Projekt an den Start gebracht haben um mit nur einer einzigen Kreditkarte alle anderen Karten, die manchmal zur Genüge im Geldbeutel liegen, zu ersetzen. Die Kreditkarte wird wahrscheinlich niemals aussterben, jedoch befinden wir uns merklich in einer Modernisierung des Mobile Payment Sektors. Dem deutschen sind klassische Kreditkarten laut einer Studie noch am liebsten, in den Staaten ist man bereits weiter auf den Vormarsch der möglichen Technik und ist da eher aufgeschlossener für neue Ideen.

    Anhang 887

    Coin Kreditkarte ersetzt alle Kreditkarten im Geldbeutel

    Das junge Unternehmen aus San Francisco dachte sich, wir schleppen bereits soviele einzelne Karten mit uns herum und wissen oftmals überhaupt nichtmehr für welche Zahlung man welche Karte benutzen soll bzw. verlieren schnell den Überblick dabei. Die neue COIN-Kreditkarte vereint bequem alle Karten auf einmal und man kann mit nur einem Knopfdruck zwischen den ganzen Zahlungs- oder Bonuskarten "switchen" bzw. wechseln und diese dann zur Zahlung freigeben. Das nachfolgende Video erklärt so einiges über die neue Hightech-Kreditkarte und ist sehr interessant:



    Nun fragt sich sicherlich so mancher, wie man denn die ganzen einzelnen Kreditkarten mit der Coin-Card benutzen kann. Auch dies wurde ganz simpel gelöst: Via Smartphone-App kann man seine einzelnen Karten einscannen und so mittels der Applikation auf die Coin-Karte laden, ab diesem Zeitpunkt ist diese auch mit der Coin-Karte benutzbar und muss nichtmehr extra "mitgeschleppt" werden. Zum Thema Sicherheit hat sich das junge Startup-Unternehmen ebenfalls Gedanken gemacht, vergisst man beispielsweise die Coin-Karte zuhause oder irgendwo anders, erhält man automatisch eine SMS auf sein Handy.

    Leider ist die neue Coin-Zahlungsmethode vorerst nur in Amerika verfügbar, wann bzw. ob diese Technik jemals nach Europa kommen wird oder sich durchsetzt, bleibt in den Sternen. Weitere Informationen oder eine Pre-Order Funtkion gibt es auf der offiziellen Coin-Seite unter https://onlycoin.com/.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37