Maxda Kreditkarte Erfahrung zur VIP Mastercard GOLD?


  1. #1
    Theddy

    Maxda Kreditkarte Erfahrung zur VIP Mastercard GOLD?

    Guten Tag!

    Ich habe in der Werbung von der Maxda Kreditkarte ohne Schufa-Auskunft gehört und habe mir die Details dazu einmal genauer angesehen. Sehr interessant bei der Karte finde ich natürlich die 0.- Euro Jahresgebühr sowie die Tatsache, dass ich dabei keine Gebühren für Auslandseinsätze sowie Abhebung weltweit bezahlen muss, da ich schon desöfteren einmal unterwegs bin.

    Was ich allerdings nicht so ganz verstehe ist der "individuelle Kreditrahmen" der Maxda Kreditkarte. Hier wird dann doch im Endeffekt auch wieder der Schufa-Score einbezogen oder wie kann man damit sein Limit erhöhen? Fände es ehrlich gesagt ziemlich doof, wenn man schon für eine Karte ohne Schufa wirbt, dann dies doch wieder über diverse Ecken greift und man bei der Nutzung der Karte unflexibel ist. Ich bin zwar Student, habe aber feste Einnahmen aus einem Nebenjob jeden Monat.

    Wäre also toll, wenn mir hier jemand seine Erfahrungen mit der Maxda VIP Gold Mastercard Kreditkarte mitteilen könnte, denn am Papier oder deren Webseite kann ja alles toll und günstig aussehen. Was mich aber interessiert ist die Praxis!

    Glg, Theddy

  2. #2
    Unregistriert

    AW: Maxda Kreditkarte Erfahrung zur VIP Mastercard GOLD?



    Hallo Theddy,

    ja, die Standard Kreditkarten-Vergleiche im Internet mit Rangliste usw. kannst Du in der Regel echt absolut vergessen. Dort sind kaum negative Punkte angegeben, da man eben die jeweilige Karte nicht in echt getestet hat, sondern nur via Affiliate Link saftig Kohle macht für die Vermittlung der Kreditkarte.

    Was man bereits im Vorfeld über die Maxda Kreditkarte wissen muss ist, dass die Karte in Wirklichkeit von der Advanzia Bank aus Luxemburg angeboten und verwaltet wird. Ich möchte gleich am Anfang auf das wohl wichtigste hinweisen: Nimmt man mit der Maxda Mastercard Gold Kreditkarte die Teilzahlungsfunktion in Anspruch, ist man bereits in der Kostenfalle versunken, wieso? Einen derart hohen, effektiven Jahreszins von unglaublichen 19,94% für Einkäufe bzw. 23,70% für Bargeldabhebungen mit der Karte sagen bereits alles über die Absichten dieses Unternehmens aus.

    Wer diese Funktion zur Teilzahlung bzw. Zahlung auf monatlichen Raten nutzt, würde ich zur sofortigen Kündigung der Maxda Kreditkarte raten, es gibt WEITAUS bessere Kreditkarte auf den Markt ohne solche unverschämt hohen Zinsen.

    Sorry, dass war wahrscheinlich nicht die Antwort, die Du hören wolltest.

    Viele Grüße,
    Frank

+ Antworten

Ähnliche Themen zu Maxda Kreditkarte Erfahrung zur VIP Mastercard GOLD?


  1. MasterCard Gold Kreditkarte: Im Test: Mastercard Gold Kreditkarte der Commerzbank Mit der MasterCard Gold Kreditkarte genießen Sie nicht nur die Vorteile einer MasterCard...



  2. GLS MasterCard Gold Kreditkarte: Die GLS Bank stellt die erste sozial-ökologische Bank dar, bei der Ihr Geld nachhaltig und sinnvoll angelegt wird. Diese Bank vergibt auch...



  3. UBS MasterCard Gold Kreditkarte: Die UBS MasterCard Gold wird von der UBS AG, einer Schweizer Großbank, herausgegeben und bietet Ihnen exklusive Zusatzleistungen. Wenn Sie mit Ihrer...



  4. MasterCard PayPass Erfahrung?: Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin am Überlegen mir eine Miles and More Kreditkarte der Lufthansa zu beantragen, da ich aus beruflichen...



  5. MAXDA - schufafreier Kredit: Wer einen negativen Schufa-Eintrag besitzt hat es schwer an einen Kredit zu bekommen. Auch bei hervorragender Bonität wird einem die Tür in die Welt...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

maxda kreditkarte erfahrungen

Stichworte


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37