Der amerikanische Suchmaschinen-Riese Google will sich anscheinend auch im Kreditkartengeschäft etablieren und bringt eine eigene Prepaid-Kreditkarte mit dem Namen "Google Wallet Card" auf den Markt mit dieser man wie üblich verschiedene Vorgänge bargeldlos abwickeln kann. Smartphone-Besitzern dürfte der Begriff Google Wallet bereits ohnehin bakannt sein, denn hierbei handelt es sich um eine App, mit dieser man über einen Online-Account ebenfalls bargeldlos via seinem Handy bezahlen kann.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	google-wallet-kreditkarte.jpg 
Hits:	2 
Größe:	51,3 KB 
ID:	886

Die neue Google Prepaid-Kreditkarte wird an allen Mastercard-Akzeptanzstellen angenommen, wird allerdings vorerst nur in den US-Staaten, also Amerika eingeführt werden. Ob es die Kreditkarte auch nach Europa schafft, bleibt laut Quellen vom Nachrichtenportal Reuters allerdings ungewiss.

Wie die meisten Prepaid-Kreditkarten wird auch die Google Wallet Card keine monatlichen sowie jährlichen Gebühren kosten. Mehr Informationen zum Bezahldienst "Wallet" von Google finden Sie unter folgenden Link http://www.google.com/wallet/