Antworten

Thema: Die Heidelberger Payment - Heidelpay Kreditkarte, Lastschrift , Onlinebanking in eine

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces)

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 11.08.2012, 14:37
    dalmatinar27

    Die Heidelberger Payment - Heidelpay Kreditkarte, Lastschrift , Onlinebanking in eine

    Die Vorraussetzung für das Heidelpay-Verfahren, dass man die Kreditkarte als Zahlungsmittel einsetzen kann ist, dass man einen Akzeptanzvertrag mit den Kreditkartenanbietern Visa-und Mastercard abschliesst.

    Die Heidelpay fungiert im Lizenzgebiet Europa, mit dem MSP. (Member Service Provider) Onlinehändler mit einem Sitz in den europäischen Regionen der Visa- oder Mastercard, können direkt mit dem Heidelpay einen Akzeptanzvertrag abschliessen und müssen dabei keine weiteren Instanzen einhalten.

    Heidelpay kann dabei einen Akzeptanzvertrag mit den Online-Händlern, abschliessen. Dieser ist dann weltweit gültig. Mit nur einem Vertrag können dann alle Geschäfte abgewickelt werden. Eine zusätzliche Sicherheit bietet dazu noch dass 3D Secure. (Dieser ist speziell bei Visa - und Mastercard als Secure Code, verifiziert)

    Weiterhin ist eine internationale Expansion ab dem Tag der Gültigkeit des Akzeptanzvertrages, möglich. Dies ist deshalb möglich, da die weltweiten Möglichkeiten, welche Visa- und Mastercard bieten, genutzt werden können. Die Heidelpay bietet deshalb auch eine hohe Flexibilität der Händlerstandortwahl.

    Anhang 726

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39