Antworten

Thema: Pfandleihhaus - Pfandkredit

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces)

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 11.10.2012, 08:53
    Theo.Koch

    Pfandleihhaus - Pfandkredit

    Guten morgen, ich brauche kurzfristig etwas Geld und habe mich mal etwas über Pfandleihäuser und Pfandkredite informiert, hätte dazu aber jedoch noch ein paar Fragen, die mir noch unklar sind. Und zwar habe ich unseren Familienhaushalt nach Wertgegenständen durchsucht und ein paar Gegenstände gefunden, wie etwa eine Rolex-Uhr und etwas Goldschmuck. Da die Rolexuhr jedoch ein Familienerbstück ist, möchte ich diese wieder auf jedenfall zurückkaufen bzw. auslösen.

    Nun, aber wie funktioniert der ganze Ablauf eines Pfandleihaus, hat da jemand schon genauere Erfahrungen gemacht? Gibt es hier einen bestimmten, festen Zeitraum in welchem ich das Geld wieder zurückzahlen muss oder kann man das flexibel mit dem Pfandleihaus vereinbaren? Welche Wertgegenstände werden noch alles akzeptiert, gehen hier auch etwas weniger wertvolle Sachen? Wie werden diese geschätzt und was habt ihr beispielsweise für eine Rolex-Uhr erhalten, das dürfte ja bei den Pfnadleihhäusern ein ziemlicher "Klassiker" sein...

    Auch wäre natürlich noch sehr interessant, ob man das Geld bei Pfandleihäusern für seine Wertgegenstände sofort erhält oder ob hier wieder ein längerer "Papierkrieg" notwendig ist?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38