Antworten

Thema: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces)

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 28.12.2015, 19:10
    Peppi

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    Hallo, im Preis- und Leistungsverzeichnis(Stand: 01.12.15) steht, daß die Teilzahler monatlich 200€ ausgezahlt bekommen und Vollzahler bekommen monatl. 1000€ aus den Verfügungsrahmen. Bei Guthaben ist es noch mehr. Der Automat kann wahrscheinlich erkennen welche Karte es ist und was mit ihr zu machen ist(vernetzt)? Eine Höchstauszahlsperre am Automaten liegt allgemein höher als bei 200€.
    Ich wollte aber mehr darauf hinaus, daß ich Kreditkarte beipflichten möchte. Hinzufügen könnte man lediglich noch, wer einen Namen wie BBL hat, kann schnell verwechselt werden und auf höhere Mitarbeiter hinweisen kann es auch nicht unbedingt sein. FG
  • 28.12.2015, 09:56
    Unregistriert

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    Hallo, im Preis- und Leistungsverzeichnis(01.12.15) steht, daß aus dem Verfügungsrahmen die Teilzahler nur monatl. 200€ ausgezahlt bekommen. Vollzahler bekommen daraus monatl. 1000€. Daran kann man gut erkennen wie die Automaten mit den Banken vernetzt sind. Der Automat kann erkennen welche Karte es ist und abrufen was mit ihr machbar ist. Eine Sperre am Automaten für einen Höchstbetrag liegt im allgemeinen höher als 200€?
    Ich wollte aber mehr darauf hinaus, daß Kreditkarte mit seinen Beitrag recht hat. Möchte ihn da beipflichten. Hinzufügen könnte man ledigl. noch, wer sich solch einen Namen gibt, immer Gefahr läuft verwechselt zu werden. Auch gleich auf höhere Mitarbeiter verweisen, kann es auch nicht unbedingt sein, den im grunde genommen brauchen wir doch das Auskommen mit den Basismitarbeiter. FG
  • 25.03.2015, 01:53
    Kreditkarte

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    Hallo an Kartenfan und Gast,

    wir möchten hiermit betonen bzw. aufklären, das es sich hier um ein externes Diskussionsforum über Kreditkarten handelt. Dies dient zur Informationsbeschaffung und zum regen Austausch über dieses Thema mit Gleichgesinnten.

    Der Account oder das Forenmitglied "LBB" ist KEIN offizieller Service-Mitarbeiter des Unternehmes LBB, also der Landesbank Berlin, dieser Name bzw. Username wurde willkürlich gewählt.

    Wir hoffen, das wir zur Aufklärung dienen konnten und bitten weiterhin um einen freundlichen Umgangston.

    Viele Grüße,
    Das Kreditkarten-Forum.de Team
  • 21.03.2015, 11:05
    Kartenfan

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    LBB Antwort:
    Auch ich finde, daß sich diese Antwort UNBEDINGT ein leitender Mitarbeiter ansehen sollte!! So etwas geht GAR nicht.
    C.
  • 25.08.2014, 20:20
    Unregistriert

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    Rotzefreche Antwort von LBB !! Ich hab mich gerade schlau gemacht über Kreditkarten und Gott sei Dank diesen Text vorgefunden. So ein Service passt nicht zu Amazon (als Partner) und da werde ich lieber die Finger von lassen. Andere freuen sich sicherlich auch.
  • 04.07.2014, 16:00
    Unregistriert

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    -zur LBB Antwort:
    Inhaltlich kann ich das sicherlich bestätigen,leider findet die Form keinen Beifall.
    Liebster Absender,haben Sie vergessen,das Sie eine Menge Geld damit verdienen und von daher mit den Anwendern die Ihren Arbeitsplatz sichern ,besser respektvoller umgehen sollten?
    Im Dienstleistungsbereich könnten man auch mit guten Umgangsformen punkten und dann auch noch Geld verdienen.


    Wissen Sie,Kreditkarten gibt es wie Sand am Meer und Kunden können entscheiden wo sie ihre Finanzierungen machen.

    Schönen Tag und viele Grüße
  • 29.03.2013, 13:50
    LBB

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    In dem Kartenantrag und dne AGBs steht ziemlich groß und deutlich:
    Barlimit bei TEILZAHLUNG: 200€ Inland alle 30 TAGE!!!!!!!!

    Auch die SParkasse oder die VB kann für fremde Kreditkarten eine Begrenzung des Limits vornehmen. Das kann sie, weil es ihre Automaten sind und ihr Geld. WEnn die SParkasse, die VB oder sonst eine Bank sagt, Institusfremde Kreditkarten bekommen nur 200 Euro oder gar keins, ist das so. DA kann man dann auch morgens um 7 die Hotline anrufen, dass ist dann auch nicht zu ändern.

    Und wenn man schon auf Teilzahlung umstellt, weil man seine Kartenrechnung nicht bezahlen kann, muss man sich auch mit den AGBs auseinander setzen. Den ihr habt dann eigtentlich einen Kredit!!!Ja, einen Kredit!Mit sehr hohen Zinsen. Aber das ist ja nicht schlimm. Man kann ja abends noch auf Teilzahlung umstellen, wenn man merkt das man die Rechnung eigentlich nicht bezahlen kann. Dann merkt man, oh ich kann ja auch ken Bargeld mehr abheben, scheiß LBB....

    Einfach mal Lesen, ein wenig..es geht hier um Bankgeschäfte, um Kredite, um Geld um Schufa etc.....

    Und auch diese Frage kann sich der Verfasser selbst beantworten, wenn er die AGBs und die Infos liest, die überall roß zu finden sind.
  • 13.07.2012, 21:55
    Unregistriert

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    Bei der Sparkasse Saarbrücken ist das Abheben mit vielen "fremden" Kreditkarten nicht möglich, u.a. sind die Karten von IND-DiBa und DKB gesperrt. Wahrscheinlich gilt das auch für die LBB.
  • 05.05.2012, 22:25
    AmEx

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    Ja das kann sein, denn bei Geldautomaten anderer Banken gelten teilweise bestimmte Regelungen. Es kann auh durchaus sein, dass die jeweilige Bank Extra-Gebühren verlangt, wenn mit Karten "fremder" Banken Geld abgehoben wird. Daher sollte man sich auch über die entsprechenden Gebühren, die anfallen informieren.
  • 05.05.2012, 19:50
    Unregistriert

    AW: Warum funktioniert die Bargeldabhebung nicht beim Geldautomaten der Sparkasse?

    Also ich hatte mal das Phänomen, dass ich mit meiner Visa bei der Sparkasse nur 500€ abheben kann. Verwundert bin ich zur Volksbank gegangen, um dort die restlichen 500euro abzuheben, denn ich kann 1000€ pro Tag abheben. Vielleicht ist es von Bank zu Bank unterschiedlich.
Dieses Thema enthält mehr als 10 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39