Antworten

Thema: Amazon Visa Karte: 3D Secure (Zwei-Faktor-Authentifizierung) ein Muss?

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces)

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 01.10.2019, 16:51
    Unregistriert

    AW: Amazon Visa Karte: 3D Secure (Zwei-Faktor-Authentifizierung) ein Muss?

    Ja, das ist ein Muss.

    Seit dem 14.09. gilt bekanntlich das P2P-Verfahren, um Geldtransfers wie diesen sicherer zu machen.

    Im Onlinebanking müssen Sie das doch auch haben, oder?
  • 20.09.2019, 14:31
    Unregistriert

    Amazon Visa Karte: 3D Secure (Zwei-Faktor-Authentifizierung) ein Muss?

    Hallo,

    gestern hatte ich bei Zalando etwas online eingekauft und anschließend mit meiner Amazon.de VISA Kreditkarte bezahlt. Im Anschluss darauf erhielt ich eine eMail von Zalando, dass ich doch bitte wegen dem neuen Sicherheitsverfahren bei Kreditkarten, welches ab September 2019 in Kraft getreten ist, mich bei 3D Secure anmelden soll, einer Zwei-Faktor-Authentifizierung.

    Nun mal zum Verständnis... kann man ab jetzt nicht mehr ohne dieses neue Sicherheitsverfahren bei Kreditkarten online bezahlen oder ist das nur eine Empfehlung? Denn habe noch einige ältere Online-Bestellungen gemacht, nicht, dass ich die nicht mehr erhalte und mich erst für dieses Verfahren registrieren muss und das am Ende nochmals bestellen darf.

    Danke für eure Tipps und Gruß,
    Stephanie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38