DKB Kreditkarten News - DKB schafft die Kreditkarte ab


  1. #1
    Daniela

    DKB Kreditkarten News - DKB schafft die Kreditkarte ab

    In den Nachrichten wird schon heiß diskutiert und geurteilt, denn die DKB schafft die kostenlose Kredit- und Girokarte in nächster Zeit ab. Mit umstellen einer neuen App wird es auch Änderungen im Kontomodell geben. Wann es allerdings soweit sein wird, ist noch ungewiss. Der Zeitpunkt dafür steht noch nicht fest . Die Kreditkarte soll ersetzt werden und zwar auf eine Debitkarte. Auf den ersten Blick scheint die Umstellung nicht schlimm, kann aber Folgen bei der Bezahlung haben, wenn man darüber nicht informiert ist. Gerne klären wir euch darüber auf.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2021-06-07 um 08.11.48.png 
Hits:	13 
Größe:	92,2 KB 
ID:	1350
    Bild: DKB Kreditkarte

    Was bedeutet das wenn die DKB Kreditkarte abgeschafft wird?

    Viele werden sich jetzt fragen, was das bedeutet wenn die Kreditkarte auf eine Debitkarte umgestellt wird. Der hauptsächliche Unterschied liegt darin, dass das Geld bei einer Debitkarte direkt vom Girokonto abgebucht wird. Befindet sich kein Guthaben auf dem Girokonto so schlägt die Zahlung der Debitkarte fehl. Anders wie bei der bisherigen Kreditkarte, denn da wurde der Betrag am Ende von Monat vom Girokonto abgebucht.

    Wir hatten uns auch schon einmal mit den Vor- und Nachteilen einer Debitkarte auseinander gesetzt, diese könnt ihr gerne in einem anderen Thread nachlesen. Gleich bleiben wird aber, dass es sich um eine Visakarte handeln wird. Das bedeutet, dass die Akzeptanstellen von Visa bleiben werden. Nachteil kann aber sein, dass die Debitkarte nicht bei allen Autovermietungen oder Hotelbuchung akzeptiert wird.

    Wann diese Änderungen von der Kreditkarte auf eine Debitkarte in Kraft tritt ist noch ungewiss, es wurde noch kein Datum bekanntgegeben. Wollt ihr also weiterhin eine kostenlose Kreditkarte nutzen, müsst ihr euch nach Alternativen umsehen. Gerne sind wir euch dabei behilflich und werden euch mit weiteren Tipps auf dem Laufenden halten.

    Schöne Grüße euer Kreditkarten- Forum
    Geändert von Daniela (07.06.2021 um 13:45 Uhr)

  2. #2
    Egal2022

    AW: DKB Kreditkarten News - DKB schafft die Kreditkarte ab

    Die Kreditkarte bei der DKB wird nicht abgeschafft.
    Zum Konto wird eine Debit Karte ausgegeben und eine Kreditkarte gibt es als kostenpflichtige Zusatzleistung dazu.
    Comdirect macht das seit ein paar Monaten auch so.

    Abgeschafft ist also nicht korrekt, sondern künftig gibt es bei der DKB zum Konto keine kostenlose Kreditkarte mehr.

  3. #3
    Daniela

    AW: DKB Kreditkarten News - DKB schafft die Kreditkarte ab

    Wie wir schon vor einigen Monaten hier im Forum mitgeteilt haben, wird es bei der DKB Änderungen geben. Durch eine Mitteilung im Online Postfach an die DKB Kunden, wird die neue DKB Debitkarte bald angeboten. Die DKB Debitkarte soll die Girocard und Kreditkarte vereinen. Statt im Alltag zwei Karten benötigt man zukünftig nur eine DKB Debitkarte. Aber Vorsicht: Eine Debitkarte wird als Sicherheit z.B.: bei Mietwagenunternehmen nicht akzeptiert. Außerdem wird bei einer Debitkarte der Betrag sofort von Konto abgezogen, man kann dadurch nicht mehr vom Kreditrahmen profitieren.

    Start der DKB Debitkarte

    Alle Kunden bekommen im ersten Halbjahr 2022 unaufgefordert die DKB Debitkarte zugeschickt. Diese können dieses Angebot annehmen, in dem sie die Karte aktivieren und einen Wunsch- PIN anfordern.

    Achtung: Wenn man das Vertragsangebot der DKB Debitkarte nicht annimmt, wird deine bisherige DKB Kreditkarte trotzdem kostenpflichtig. Diese Änderung kann auf der Website der DKB im FAQ Bereich nachgelesen werden. Laut DKB soll die Kreditkarte nicht automatisch kostenpflichtig werden, sondern die alte DKB Kreditkarte wird gekündigt wenn man keine Entscheidung trifft. Im Onlinebanking soll man sich aber aktiv entscheiden können ob man seine DKB Kreditkarte zu den genannten Kosten weiterhin nutzen möchte.

    DKB Girocard Veränderung für Neukunden

    Ab 09. November wird es auch bei der Girocard Veränderung geben, allerdings nur für Neukunden. Die DKB Girocard wird 0,99 € für Neukunden kosten. Bei einer Kontoeröffnung vor dem 09. November ist die Girocard kostenlos.

  4. #4
    Unregistriert

    AW: DKB Kreditkarten News - DKB schafft die Kreditkarte ab

    Das ist NIX mit der neuen Visa Debitkarte, wurde jetzt bei einem EDEKA NICHT akzeptiert, man braucht 2 Banking Apps und das von der DBK zu nutzen! (zur Wiederholung zwei DKB Banking Apps!) Kundenservice seit Tagen nicht zu erreichen.

    So gut zufrieden wie ich mit der DKB bisher war so schlimm ist es im Moment!

    Und fällt mir noch ein auf Anfragen per Mail oder über den Kontoservice erhält man (im Moment) keine Antwort.
    Wer gerade eine neue Bank sucht, sollte die DKB auf jeden Fall meiden!

  5. #5
    Unregistriert

    AW: DKB Kreditkarten News - DKB schafft die Kreditkarte ab

    Hallo, ich habe mit der neuen Debit Kreditkarte immer Probleme beim Aufladen meines Revolut Guthabens unter 20 Euro kein Problem, sobald ich drüber gehe obwohl genug Deckung drauf ist wird mir die Zahlung abgelehnt.

    Muss ich da was einstellen oder ist das jetzt wegen der neuen Debit Karte, denn wenn das so ist... "bye bye DKB".

+ Antworten

Ähnliche Themen zu DKB Kreditkarten News - DKB schafft die Kreditkarte ab


  1. American Express schafft Willkommensbonus zum 28. Juni ab: Hallo Für alle die sich überlegen eine AMEX Karte zu holen gibt es jetzt einen Stichtag noch den Willkommensbonus mit zunehmen. Zum 28.Juni wird...



  2. Schweden schafft Bargeldzahlung ab - Kreditkarte nun Pflicht!: Es ist eigentlich erschreckend! Schweden schafft nun konstant die Zahlung mit Bargeld ab und möchte dies auf ein absolutes Minimum begrenzen. Von den...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38